Fotografieren statt nur Fotos machen

Der pragmatische Guide zu besseren Fotos im Alltag und auf Reisen

Buch-Cover: Fotografieren statt nur Fotos machen

Buch-Cover: Fotografieren statt nur Fotos machen

Erhältlich als PDF-eBook bei Shareit.com ( 4,90 Euro ) oder als Taschenbuch (54 Seiten, Format 15,3 x 23 cm, Farbdruck) bei Amazon.de ( 9,90 Euro ).

Aus meiner Erfahrung beim Fotografieren für …

… und das bekommen Sie:

Der Schritt vom beliebigen Schnappschuss zu einem guten Foto ist nicht groß. Mit ein paar Tricks und etwas Routine gelingen Bilder, die das Auge des Betrachters fesseln und faszinieren. 60 Beispiel-Fotos illustrieren die Tipps anschaulich.

Das Auge des Fotografen entscheidet darüber, ob ein Bild sehenswert ist – oder ob man es übersieht, weil es nicht auffällt, keine klare Aussage hat. Dieser Guide zeigt mit Beispielen aus dem Alltag des Autors, wie jeder reizvolle Fotos komponieren kann.

Eigentlich sollte dieser Foto-Guide vor allem Bloggern und Reise-Journalisten zeigen, wie sie ihre Texte mit ansprechenden Fotos erfolgreicher illustrieren können. Entstanden ist daraus ein Ratgeber für jeden, der als Hobby, für Instagram und Facebook, oder eben für den Job nebenbei fotografiert, ohne dass Fotografieren im Mittelpunkt der Arbeit steht. Kurz: für jeden, der kein Fotograf ist, aber dennoch ansprechende Bilder machen will.

Die Tipps sind sofort anwendbar und brauchen zumeist keine Vorbereitung, sondern nur ein wenig Aufmerksamkeit und den Willen, das eigene Auge etwas zu schulen.

Zusätzlich gibt’s Tipps, wie man beispielweise bei schwierigen Lichtverhältnissen brauchbare Ergebnisse erzielen kann und in Situationen reizvolle Bilder zaubern kann, die auf den ersten Blick nichts hergeben. Und der Guide zeigt, wie man technische und handwerkliche Fehler vermeidet oder notfalls in der Nachbearbeitung am PC korrigiert.

Jetzt kaufen …

als PDF-eBook bei Shareit.com ( 4,90 Euro ) oder

als Taschenbuch (54 Seiten, Format 15,3 x 23 cm, Farbdruck) bei Amazon.de ( 9,90 Euro ).